ADFC-Mettmann-Tour „Entlang der Wupper über Müngsten, Burg und Haus Graven“ - ADFC Mettmann
adfc-mettmann unterwegs auf einer Seilfähre

Entlang der Wupper über Müngsten, Burg und Haus Graeven © adfc-mettmann Nathalie Villière

ADFC-Mettmann-Tour „Entlang der Wupper über Müngsten, Burg und Haus Graven“

Impressionen der ADFC-Mettmann-Tour „Entlang der Wupper über Müngsten, Burg und Haus Graven“

Impressionen der ADFC-Mettmann-Tour „Entlang der Wupper über Müngsten, Burg und Haus Graven
 
Bestes Radelwetter und super Stimmung herrschte bei der ADFC-„Wuppertour“, die dieses Mal nicht in Mettmann, sondern in Hilden startete.
Die insgesamt 48 km lange Radtour führte über wunderschöne Wald-, Forst- und Radwege durch das Haaner Itter- und das Solinger Lochbachtal weiter über die Korkenziehertrasse zu einem der höchsten Punkte Solingens, dem Theegartner Kopf. Von hier konnten die acht Teilnehmer einen grandiosen Ausblick in die bergischen Städte Solingen, Wuppertal und Remscheid genießen.
Über die Bergbahntrasse ging es nach einer kleinen Verschnaufpause talwärts zur Müngstener Brücke. Sie ist die höchste Eisenbahnbrücke Deutschlands und ein besonders imposantes Bauwerk aus dem 19. Jahrhundert, das nach jahrelangen Bauarbeiten endlich wieder ohne Gerüst zu bewundern ist.
Um am Brückenpark die Stadtgrenze von Solingen nach Remscheid zu passieren, mussten die Teilnehmer sich und ihre Fahrräder zunächst mal mit der Schwebefähre und Muskelkraft ans andere Wupperufer hebeln… Obwohl kurz das Gefühl aufkam, mit diesem Gerät abzuheben, war es ein irrer Spaß und durchaus ein Highlight dieser Tour.
Traumhaft schön und sehr entspannend waren die nächsten 20 km unmittelbar entlang der Wupper, vorbei an Schloss Burg, vielen idyllischen Fachwerkhäusern und alten Kotten durch eine großartige Landschaft.
Weitere Highlights erlebten die Teilnehmer nach der Pause in einem herrlichen Biergarten unmittelbar an der Wupper in Oberrüden. Die Wasserburg Haus Graven sowie die Heidelandschaften Krüdersheide, Solinger Heide und Hildener Idee bildeten den Abschluss einer wunderbaren Radtour.

Verwandte Themen

Bürgersteigabsenkung fehlt

In letzter Minute

Durch den zufälligen Besuch auf der Baustelle Nordstraße/Hasseler Straße, eines unserer Mitglieder, viel auf, dass die…

ADFC-Mettmann 2023 - Kreis Mettmann Rad-Rundtour - 37km_↑310m

2023 Kreis Mettmann Rad-Rundtour - durch Gruiten, Haan, Hilden und Erkrath - 37km_↑310m.

Auf dieser Radtour haben wir…

Schloss Linnep

Märchenprinz im Ruhrtal gesucht … aber leider nicht gefunden :)

Sechs Damen und zwei Herren starteten gestern bei hochsommerlichen Temperaturen zur ADFC-Radtour „Traumhafte Schlösser…

Radtouren zum Selbstfahren

"Corona" Angebot: Radtouren zum Selbstfahren ohne Tourenleiter für Mitglieder und Gäste die es gerne werden möchten!

https://mettmann.adfc.de/artikel/adfc-mettmann-tour-entlang-der-wupper-ueber-muengsten-burg-und-haus-graeven

Bleiben Sie in Kontakt